. .
Illustration
Die Sieger des Ernst-Schneider-Preises 2014 © Wolfgang Zeyen

AUSZEICHNUNG FÜR WIRTSCHAFTSJOURNALISTEN

Ernst-Schneider-Preis 2014 verliehen

Der höchstdotierte deutsche Preis für Wirtschaftsjournalismus ist vergeben. Am Abend des 6. Oktober führte Fernsehmoderatorin Maybritt Illner durch die feierliche Veranstaltung in der Media City Leipzig. Unter den Ausgezeichneten finden sich unter anderem Journalisten der Wochenzeitung Die Zeit und des Norddeutschen Rundfunks. mehr

© HLMS_Anne Hartlich

STELLUNGNAHME ZUM DENKMALSCHUTZGESETZ

Es reicht noch nicht! - Wirtschaft verunsichert

"Denkmalschutz darf die Wirtschaft nicht verunsichern", erklärt Marcus Schween, Federführer Recht der IHK Schleswig-Holstein, "wir begrüßen den Vorstoß, das Denkmalrecht zu modernisieren und Bürokratie abzubauen, allerdings bringt der Entwurf derzeit noch erhebliche Rechts- und Planungsunsicherheit für die Unternehmen in Schleswig-Holstein". mehr

FAHRGEMEINSCHAFTEN

Mit Pendlerportal gegen A7-Stau

Im Zuge der Bauarbeiten auf der A7 kann die Bildung von Fahrgemeinschaften das Verkehrsaufkommen entlasten. So kann ein andauernder Stau auf der A7 verhindert werden. Fahren Sie gemeinsam! mehr

Containerschiff © iStock.com/GBlakeley

WEB-SPECIAL

Zukunft des Transports

Automatische Schiffe, selbstfahrende Lkw, Waren liefernde Drohnen: Wissenschaftler und Unternehmen entwickeln derzeit Transportkonzepte ohne menschlichen Fahrer. Lesen Sie im Web-Special außerdem mehr über Strategien gegen Ladungsdiebstahl, die Leistungen des Kompetenzzentrums Logistik und das A-7-Baustellenmanagement. mehr

Kühn_Logo © Christian Wese

PLÄNE DER LANDESREGIERUNG

Dialogfähigkeit mangelhaft

"Aus Sicht der IHK Schleswig-Holstein ist die Ressortverschiebung der beruflichen Bildung in das Bildungsministerium absolut kontraproduktiv." Das erklärt die Präsidentin der IHK Schleswig-Holstein, Friederike C. Kühn, zu den von der Landesregierung geplanten Ressortverschiebungen. mehr

facebook © iStock.com/pressureUA

FACEBOOK-URTEIL

Fanseiten sind zulässig!

Das Oberverwaltungsgericht Schleswig hat am 4. September in der Berufungsinstanz das Urteil des Verwaltungsgerichts bestätigt: Die Nutzung von Facebook-Fanpages durch Unternehmen ist datenschutzrechtlich nicht zu beanstanden. Das Gericht bekräftigte damit die Auffassung der IHK Schleswig-Holstein. mehr

IHK-JAHRESTHEMA 2014

Deutschland im Wettbewerb

Deutschland befindet sich im internationalen Wettbewerb - nicht nur um Produkte und Fachkräfte, sondern auch um Ideen für die Herausforderungen der Zukunft. Mit dem Jahresmotto 2014, "Deutschland im Wettbewerb - Gutes sichern. Neues wagen", verfolgt die IHK-Organisation das Ziel, Entscheider aus Politik und Wirtschaft für dieses Thema zu sensibilisieren. mehr

Logo_FL_Akkordeon_261x100

Zur regionalen Startseite der IHK Flensburg

Logo_KI_Akkordeon_261x100

Zur regionalen Startseite der IHK zu Kiel

Logo_HL_Akkordeon_261x100

Zur regionalen Startseite der IHK zu Lübeck

IHK Flensburg
Heinrichstr. 28-34, 24937 Flensburg
Telefon: 0461 806-806
Fax: 0461 806-9806
E-Mail: service@flensburg.ihk.de
Geschäftsstellen, Anfahrt, Öffnungszeiten
IHK zu Kiel
Bergstraße 2, 24103 Kiel
Telefon: 0431 5194-0
Fax: 0431 5194-234
E-Mail: ihk@kiel.ihk.de
Geschäftsstellen, Anfahrt, Öffnungszeiten
IHK zu Lübeck
Fackenburger Allee 2, 23554 Lübeck
Telefon: 0451 6006-0
Fax: 0451 6006-999
E-Mail: service@ihk-luebeck.de
Geschäftsstellen, Anfahrt, Öffnungszeiten

  • IHK IM ÜBERBLICK

Arbeitsgemeinschaft der Industrie- und Handelskammern zu Flensburg, zu Kiel und zu Lübeck mehr

ihk_transparenz © PIXELIO/Gerd Altmann/Shapes:AllSilhouettes.com

Mit dem neuen Portal "IHKtransparent" wollen die 80 deutschen Industrie- und Handelskammern (IHKs) Unternehmen, Politik und Öffentlichkeit jetzt einen umfassenden Einblick in ihre Struktur, Arbeit und Finanzen geben. Auch über die IHKs Flensburg, Kiel und Lübeck finden Sie hier eine umfassende Sammlung von Zahlen und Fakten. externer Link

Lange Anfahrten oder ausgedehnte Wartezeiten auf dem Amt - damit ist jetzt Schluss: Nur wenige Mausklicks reichen und Sie erhalten relevante Informationen zu Verwaltungsleistungen auf einen Blick, bekommen die zuständige Behörde angezeigt und können sich die notwendigen Formulare herunterladen und ausfüllen. externer Link

Was genau macht eigentlich eine Industrie- und Handelskammer? Wofür brauchen wir sie, wie unterstützt die IHK die Unternehmen? Das Start-Up explainity hat einen Film produziert, der die Antworten kompakt und verständlich liefert. mehr

Eurogeldscheine und Richter-/ Auktionshammer © Bilderbox

Die Leistungen der Industrie- und Handelskammern basieren auf gesetzlichen Grundlagen. Hier erhalten Sie zudem weitreichende Informationen über Beiträge und Gebühren der IHKs. mehr

  • WIRTSCHAFT ZWISCHEN NORD- UND OSTSEE

Logo-Wirtschaft zwischen Nord- und Ostsee

Aktuelle Ausgabe 10-2014

  • IHK-ORGANISATION

Als Dachorganisation der 80 deutschen IHKs übernimmt der Deutsche Industrie- und Handelskammertag DIHK im Auftrag und in Abstimmung mit den IHKs die Interessenvertretung der deutschen Wirtschaft gegenüber den Entscheidern der Bundespolitik und den europäischen Institutionen. externer Link

Logo AHK © AHK

Die deutsche Wirtschaft ist weltweit mit 120 Auslandshandelskammern, Delegiertenbüros und Repräsentanzen vertreten.
externer Link

Die IHK Nord wird gebildet von 13 norddeutschen Industrie- und Handelskammern beziehungsweise Handelskammern aus den Bundesländern Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Schleswig-Holstein. externer Link