Strategiepapier der IHK Schleswig-Holstein

Schleswig-Holstein 2030

Schleswig-Holstein hat eine große Zukunft vor sich. Voraussetzung sind ein Zuzug der benötigten Fachkräfte sowie eine konsequente Weiterentwicklung des Landes in den Bereichen Bildung, Verkehr, Kommunikation, Handel und Dienstleistungen. Die drei IHKs Flensburg, zu Kiel und zu Lübeck nehmen die Herausforderungen an und wollen einen aktiven Beitrag zur Gestaltung des Landes leisten.
Im Strategiepapier "Schleswig-Holstein 2030" formulieren sie 19 konkrete Handlungsempfehlungen, mit denen besonders die für das Land wichtigen Zukunftsbranchen erneuerbare Energien, die Maritime Wirtschaft, die Gesundheits- und die Tourismuswirtschaft gestärkt werden sollen. Dies ist kein Forderungskatalog, dies sind konkrete Handlungsoptionen, für deren Realisierung sich viele Partner zusammenschließen sollten. Dabei gilt es, als Leitmotive stets im Blick zu behalten: Schleswig-Holstein wird Zuzugsland - und der Mensch steht im Mittelpunkt aller zukunftsorientierten Aktivitäten.