21. Oktober 2021: Jetzt anmelden!

Tourismus in Schleswig-Holstein – Was geht? Was bleibt? Was kommt?

Wie geht es dem Tourismus in Schleswig-Holstein nach anderthalb Jahren Corona-Pandemie? Was müssen wir tun, um die Branche nachhaltiger und krisensicherer aufzustellen? Welche neuen Trends und Chancen zeichnen sich ab?
In Vorträgen und Talkrunden teilen Fachleute aus Politik, Wissenschaft und Praxis ihre Erfahrungen und Einschätzungen mit uns. Denn trotz aller Widrigkeiten kann es gelingen, den Tourismus in Schleswig-Holstein zukunftsfähig zu gestalten und Schritt für Schritt stärker in Einklang mit Mensch, Natur und Umwelt zu bringen.
Der Tourismustag Schleswig-Holstein 2021 findet in der Messe Husum & Congress in Präsenz statt. Aufgrund der derzeit geltenden Abstandsregeln ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Anmeldungen berücksichtigen wir in der Reihenfolge ihres Eingangs.
Sie sind herzlich eingeladen zum Tourismustag Schleswig-Holstein:
Donnerstag, 21. Oktober 2021
Messe Husum & Congress,
Am Messeplatz 12 – 18, 25813 Husum

Beginn: 10.30 Uhr (Registrierungsmöglichkeit ab 9.30 Uhr)
Abschluss: 16.30 Uhr
Jetzt anmelden!
Das Teilnahmeentgelt beträgt 95 Euro pro Person, Schüler/Studenten/Azubis zahlen 45 Euro. Aufgrund der aktuellen Situation ist eine vorherige Anmeldung erforderlich.
Bitte leiten Sie die Einladung in Ihrem Betrieb und Ihrem Netzwerk weiter.
Hier finden Sie alle Informationen zu den Referenten, zur Anmeldung und zum Programm.
10.30 Uhr       
Begrüßung und Vorstellung des Ablaufs
Moderatorin Dr. Bettina Bunge, Geschäftsführerin
Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein GmbH
10.40 Uhr       
Offizielles Grußwort und Einführung in den Tag
Björn Ipsen, Hauptgeschäftsführer der IHK Schleswig-Holstein und
Veranstalter des Tourismustages Schleswig-Holstein
10.55 Uhr       
Sommerbilanz, Trends, Ausblick
Zahlen, Daten und Fakten aus dem Sparkassen-Tourismusbarometer SH

Markus Seibold, dwif-Consulting GmbH
11.15 Uhr       
Pause
11.30 Uhr     
Volle Hütte – Der SH-Tourismusboom und seine Grenzen
Dr. Bernd Buchholz, Minister für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus des Landes Schleswig-Holstein
12 Uhr     
Wie Destinationen Gewinner des Klimawandels werden können
Dr. Stefan Gössling, PhD, Professor School of Business and Economics Linnaeus University Kalmar/Schweden
12.35 Uhr     
Mittagsimbiss
13.15 Uhr     
Talkrunde “Kann Tourismus ohne Wachstum erfolgreich sein?“
Dr. Bernd Buchholz, Minister für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus des Landes Schleswig-Holstein
Dr. Stefan Gössling, PhD, Professor School of Business and Economics Linnaeus University Kalmar/ Schweden
Moderation: Prof. Dr. Julius Arnegger, Deutsches Institut für Tourismusforschung (DITF) der Fachhochschule Westküste
13.50 Uhr       
Tourismus und Bevölkerung vor Ort – Erfolgsfaktor Kommunikation
Erste Ergebnisse aus dem Sparkassen-Tourismusbarometer SH und der Tourismusakzeptanzstudie SH
Dr. Sabrina Seeler, Deutsches Institut für Tourismusforschung (DITF) der Fachhochschule Westküste
Markus Seibold, dwif-Consulting GmbH
14.30 Uhr       
Erfahrungsbericht “Global denken, lokal durchstarten – Kiel auf dem Weg zur nachhaltigen Stadt“
Frauke Wiprich, Stadt Kiel
14.45 Uhr       
Pause
15.00 Uhr       
Barrierefreiheit im Deutschlandtourismus – Sind wir deutschlandweit gut aufgestellt?
Olaf Schlieper, DZT e. V.  
15.25 Uhr
Erfahrungsbericht “Barrierefrei neue Zielgruppen erschließen”
Stefan Borgmann, Eckernförde Touristik & Marketing GmbH  
15.40 Uhr       
Human Resources neu denken – Alles zurück auf Anfang mit Fachkräftegewinnung 2.0
Martin Schmitz, Schmitz Marketing
16.20 Uhr       
Erfahrungsbericht “Wie gelingt uns der Kulturwandel im Gastgewerbe in Schleswig-Holstein”
Diana-Nadine Brammann, Nordsee Kollektiv GmbH
16.30 Uhr       
Zusammenfassung und Abschluss

Referenten

Bitte beachten Sie, dass die 3G-Regel Anwendung findet. Zur Sicherheit aller Teilnehmer ist der Zugang zum Messegelände und Veranstaltung nur geimpft, genesen oder getestet möglich. Der Nachweis ist beim Check-in zu erbringen. Weitere Hinweise zu den geltenden Hygienebestimmungen erhalten Sie rechtzeitig vor der Veranstaltung auf Basis der aktualisierten Landesverordnung zur Bekämpfung des Coronavirus SARS-CoV-2 (Corona-Bekämpfungsverordnung – Corona-BekämpfVO).
Der Tourismustag Schleswig-Holstein ist ein jährlicher Branchentreff der IHK Schleswig-Holstein und wird unterstützt von dem Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA Schleswig-Holstein e. V., der Fachhochschule Westküste, der Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein GmbH sowie dem Tourismusverband Schleswig-Holstein e. V.

Tourismustage 2020 bis 2017