Initiative

Designkontor Schleswig-Holstein

logo-designkontor
Die IHK-Initiative "Designkontor Schleswig-Holstein" trägt durch Tipps und Informationen dazu bei, dass mehr Wohlfühlquartiere für Urlaubsgäste in Schleswig-Holstein geschaffen werden. Sie gibt Anregungen und bietet Unterstützung, um Hoteliers sowie Anbietern von Ferienwohnungen und Ferienhäusern den Weg zu einer modernen Ausstattung ihrer Räumlichkeiten zu ebnen. Gerade die gästeorientierte, zeitgemäße Modernisierung des Bestandes an touristischen Unterkünften steht dabei im Mittelpunkt des Interesses.
Die Umsetzung der Motivations- und Beratungskampagne erfolgt durch die IHK Schleswig-Holstein mit freundlicher Unterstützung durch den Tourismusverband sowie das Tourismusministerium Schleswig-Holstein.
Zur Initiative
Das Designkontor wurde Ende 2006 im Zuge der damaligen Neuausrichtung der Landestourismusstrategie als Projekt gestartet. Es wird im Rahmen der aktuellen Tourismusstrategie Schleswig-Holstein 2025 fortgeführt, jetzt als dauerhafte Initiative im Sinne einer Branchenbetreuung für das Gastgewerbe.
Der Begriff Designkontor wird mit freundlicher Genehmigung von Frau Steffi Kiessling-Plewa, Hamburg, www.designkontor.com, verwendet.

Best Practice Beispiele & Tag der offenen Tür

Hier finden Sie Informationen zum landesweiten Tag der offenen Tür in vorbildlichen touristischen Unterkünften, zur Gestaltungsbroschüre des Designkontors und zu Schilderungen gelungener Modernisierungen von Hotels und Ferienwohnungen. 

Tag der offenen Tür

An diesem Tag können landesweit ausgewählte Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen, die über eine sehr gelungene Einrichtung verfügen, von touristischen Leistungsträgern (also Inhaber oder Anbieter von Hotels, Ferienwohnungen und ähnliche) besucht werden, um sich inspirieren zu lassen. Denn – nichts ist so überzeugend wie die Kollegen, die es vormachen!
Inspirierende Ideen
Lassen Sie sich inspirieren von gelungenen Modernisierungen oder neuen Angeboten. Von liebevoller Dekoration, überzeugender Raumaufteilung und überraschenden Ideen. Besuchen Sie am Tag der offenen Tür Schleswig-Holsteins Gastgeber. Wer sich professionell auf Gäste eingerichtet hat, weiß: Reine Bettenhäuser oder 70er-Jahre-Schick sind heute nicht mehr wettbewerbsfähig. Und egal, auf welche Zielgruppe Sie sich eingestellt haben – eines ist sicher: Ihre Gäste wollen es nicht wie zu Hause haben, sondern besser. Sie wollen willkommen geheißen, aufmerksam umsorgt und positiv überrascht werden. Wichtige Qualitätsindikatoren für Ihre Gäste sind auch die Klassifizierung nach DEHOGA oder DTV sowie das ServiceQualität Deutschland.
Design ist sichtbar gemachte Dienstleistung
"Fühl dich einfach wohl!" Diese Botschaft transportiert Ihr Tourismusbetrieb durch gutes Design. Faktoren, die Wohlfühlatmosphäre schaffen, sind 
  • die Ursprünglichkeit und der Charakter des Urlaubsdomizils
  • der Charme und die Persönlichkeit der Gastgeber
  • ein wenig Abwechslung zum Beispiel in Form von Themenzimmern
  • gelebte Großzügigkeit und
  • sinnliches Erleben.
Zuletzt bot sich Interessierten im März 2019 die Möglichkeit, 30 dieser vorbildlichen Häuser zu besichtigen. An den seit 2008 bisherigen acht Tagen der offenen Tür nutzten insgesamt knapp 2400 Hoteliers und Privatvermieter das Angebot des Designkontors Schleswig-Holstein, die ausgewählten Best Practice Beispiele im Lande zu besuchen.
Diese Beherbergungsbetriebe nahmen am 25. März 2019 teil:

Hier finden Sie die Adressen und Websites der 30 Beherbergungsbetriebe, die am "Tag der offenen Tür" am 25. März 2019 besucht werden konnten. Es sind 18 Hotels (rot) und 12 Ferienwohnungen/Ferienhäuser (blau).
Bitte fahren Sie mit der Maus über die Punkte auf der Karte, damit Ihnen die Informationen  zu den einzelnen Hotels/Ferienwohnungen/Ferienhäusern angezeigt werden.

Hier einige Impressionen der teilnehmenden Betriebe am Tag der offenen Tür 2017:



Broschüre "Lust auf Design"

Im Zentrum der touristischen Entwicklung Schleswig-Holsteins steht nach wie vor das Thema Qualität. Doch was heißt denn nun eigentlich "Qualität" in Bezug auf Ausstattung und Gestaltung von Beherbergungsbetrieben? Meint es das Abhaken von Checklisten oder bedeutet es kostenintensive Investitionen? Und kann man sich über "guten Geschmack" wirklich einig werden?
Im Designkontor Schleswig-Holstein haben wir eine Broschüre entwickelt, mit der wir Sie anhand von gelungenen Beispielen dazu motivieren möchten, Ihre Gastgeberqualitäten mit voller Kraft in die Gestaltung Ihrer Räume zu legen. 
Laden Sie sich hier die Broschüre herunter.

Best Practice Berichte

Im Weiteren finden Sie Schilderungen gelungener Beispiele für eine grundlegende Umgestaltung bzw. Modernisierung von Hotels und Ferienwohnungen – lassen Sie sich gerne inspirieren:

















Veranstaltungen & Unterstützung

Hier finden Sie Informationen zu unseren Veranstaltungen, zu Einzelberatungen und zur Anbieterliste mit Kontaktdaten hilfreicher Dienstleister.

Veranstaltungen

Auf kostenfreien Informationsveranstaltungen gibt es Tipps insbesondere zur Umsetzung der Faktoren, die Wohlfühlatmosphäre in Beherbergungsbetrieben schaffen - Ursprünglichkeit, Persönlichkeit, Abwechslung, Großzügigkeit, sinnlicher Genuss - unterlegt durch viele konkrete Gestaltungsbeispiele für Hotels und Ferienwohnungen, teilweise ergänzt durch Praxisberichte von Hoteliers oder Privatvermietern zur Konzeption ihrer Häuser. Daneben werden auch Aspekte wie betriebswirtschaftliche Investitionsplanung, Profilbildung und Vermarktung von Unterkünften behandelt.
Die nächsten Veranstaltungen finden voraussichtlich im November 2019 statt.
Seit April 2008 haben sich auf bislang 57 Veranstaltungen landesweit mehr als 3.060 Hoteliers, Privatvermieter und andere touristische Leistungsträger zum Thema Wohlfühlquartiere gestalten informiert. Zuletzt fanden folgende Veranstaltungen statt:
  • Veranstaltung im November 2018 - für kleinere Hotels sowie für Anbieter von Ferienwohnungen und Ferienhäusern
  • Designkontor für die Gastronomie – Restaurants erfolgreich gestalten und vermarkten
  • Veranstaltung im Mai 2018 - für Gastronomen
  • Veranstaltung im April 2018 - für Anbieter von Ferienwohnungen und Ferienhäusern


Beratungsleistungen

Für eine individuelle Vor-Ort-Beratung empfehlen wir eine kostengünstige Einstiegsberatung und/oder eine umfassendere Beratung mit ausführlicher Behandlung betriebswirtschaftlicher, marketingbezogener und gestaltungsspezifischer Aspekte geplanter Investitionen.
  • Einstiegsberatung über das Beratungsprogramm "Wohlfühlquartiere gestalten"
  • "Beratungsdreiklang" aus Einrichtungs-, Marketing- und betriebswirtschaftlichem Konzept


Anbieterliste

In der Anbieterliste stehen Kontaktdaten von Designern, Inneneinrichtern, Architekten, Gartengestaltern, Beratern, Handwerkern und anderen Dienstleistern, die dabei behilflich sein können, die Wohlfühlatmosphäre in Beherbergungsbetrieben zu verbessern. Bitte nehmen Sie bei Interesse direkt mit einer der aufgeführten Personen Kontakt auf.
Interessierte Anbieter, die sich in die Liste aufnehmen lassen möchten, füllen bitte das folgende Aufnahmeformular aus und senden es per E-Mail an: designkontor@kiel.ihk.de







Service

Hier finden Sie Informationen zu Klassifizierungssystemen für touristische Unterkünfte sowie zu Förderprogrammen zur (Mit-)Finanzierung von Investitionen.

Förderprogramme

Informationen zu Förderprogrammen, die in Schleswig-Holstein speziell für die Tourismusbranche angeboten werden, sind auf der Website der Landesregierung zu finden, zuständig für dieses Thema ist das Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus.
Die einzelbetrieblichen Förderprogramme werden von der Investitionsbank Schleswig-Holstein (IB.SH) betreut.

Klassifizierung

Die Klassifizierung von Unterkünften ist eines der wichtigsten Instrumente, um Qualitätsorientierung zu signalisieren. Für einen Großteil der Gäste sind Sterne bei der Reiseentscheidung von signifikanter Bedeutung. Informationen zu den verschiedenen Klassifizierungssystemen stehen unter: www.klassifizierung.de
Gewerbliche Gastgeber
Informationen bezüglich Hotels, Gasthöfe und Pensionen sind erhältlich beim
DEHOGA Schleswig-Holstein e.V.
Hamburger Chaussee 349
24113 Kiel
Tel.:  0431 651 866
sybille.herrmann@dehoga-sh.de
Private Gastgeber
Informationen bezüglich Ferienhäuser, Ferienwohnungen und Privatzimmer sind erhältlich beim
Tourismusverband Schleswig-Holstein e.V.
Wall 55
24103 Kiel
Tel.: 0431 560 1050
catrin.homp@tvsh.de