Wirtschaft zwischen Nord- und Ostsee

IHK-Magazin als App

Nachrichten aus Schleswig-Holsteins Wirtschaft mobil und digital lesen: Ab sofort bieten die IHKs in Schleswig-Holstein ihr gemeinsames Magazin "Wirtschaft zwischen Nord- und Ostsee" auch als App für Tablets und Smartphones an. Wie die gedruckte Ausgabe erscheint auch die digitale Zeitschrift elfmal im Jahr in jeweils drei Ausgaben für die IHK-Bezirke Flensburg, Kiel und Lübeck.
"Gerade Unternehmer und Entscheider in den Betrieben haben wenig Zeit, sind viel unterwegs und lesen ihre Zeitungen und Zeitschriften gerne auf ihren mobilen Arbeitsgeräten", erklärt Peter Michael Stein, Hauptgeschäftsführer der IHK Schleswig-Holstein. "Unsere App ist ein zeitgemäßes Angebot, mit dem die Leser noch stärker von unseren Nachrichten und Serviceinformationen profitieren können."
Regionalinfos
Die neue App ist für die beiden Betriebssysteme iOS und Android verfügbar und steht kostenlos im App Store von Apple beziehungsweise im Google Play Store zum Download bereit. Der Nutzer kann zwischen den drei Regionalteilen wechseln und sich mit der Push-Funktion bei neuerscheinenden Ausgaben automatisch benachrichtigen lassen. Im Kiosk können Sie auch ältere Ausgaben recherchieren und herunterladen. Links oder Videos auf den Magazinseiten können Sie per Direktlink mit einem Klick abrufen.
Die "Wirtschaft zwischen Nord- und Ostsee" ist mit einer Auflage von rund 92.000 Exemplaren das größte Wirtschaftsmagazin für Schleswig-Holstein. Das Magazin informiert ausführlich über Wirtschaft und Unternehmen im nördlichsten Bundesland. Sie liefert aktuelle und nutzwertige Informationen unter anderem aus den Bereichen Standort Schleswig-Holstein, Gründung, Finanzierung, Ausbildung, Außenwirtschaft, Innovation, Technologietransfer, Steuern und Recht. Jede Ausgabe widmet sich schwerpunktmäßig einem Titelthema.