Kongressmesse it-for-business 2017

Besucherrekord auf der it-for-business

Mehr als 600 angemeldete Teilnehmer und eine restlos ausgebuchte Ausstellfläche mit 50 Unternehmensständen sorgten am 8. Februar in den Lübecker media docks für ein volles Haus. So viele Besucher wie in diesem Jahr konnte die IHK Schleswig-Holstein noch nie auf der it-for-business-Kongressmesse begrüßen.
Weitere Videos finden Sie auf unserem YouTube-Kanal.
"IT durchdringt alle Lebensbereiche, auch die Wirtschaft", sagte Lars Schöning, stellvertretender Hauptgeschäftsführer der IHK Schleswig-Holstein und Hauptgeschäftsführer der IHK zu Lübeck. "Viele Unternehmen stehen vor der Herausforderung der digitalen Transformation, bei der wir unsere Mitgliedsunternehmen begleiten und unterstützen. Auf der it-for-business können Unternehmer nicht nur viel für ihre eigene IT lernen, sondern auch mit den richtigen Experten in Kontakt treten."
Keynote-Speaker Professor Dr. Horst Zuse gab in seinem mit vielen privaten Anekdoten gespickten Vortrag Einblicke in die Entstehung der ersten Computer vor mehr als 70 Jahren. Der von seinem Vater Konrad Zuse gebaute Rechner Zuse Z3 gilt heute als der erste funktionsfähige Computer der Welt. Die Maschine wurde bei einem Bombenangriff auf Berlin 1943 zerstört.
In den folgenden 14 Vorträgen standen aktuelle Herausforderungen und Entwicklungen der IT-Branche in den vier Themenblöcken Online-Marketing, IT-Strategie, IT-Sicherheit und IT-Anwendungen im Fokus. Gemeinsame Lösungen erarbeiteten die Teilnehmer der neun Unternehmensworkshops zu Themen wie der emotional gestalteten eigenen Website, einer cloud-basierten Sicherheitsinfrastruktur oder dem Eingangsrechnungsmanagement.

IT-Sicherheitscheck

Zeitgleich mit der größten IT-Fachmesse des Landes startete der Arbeitskreis der IHK zu Lübeck ITK & Neue Medien ein neues Beratungsangebot: den IT-Sicherheitscheck. Damit IT-gestützte Geschäftsprozesse sicher laufen, müssen sich Unternehmen ausreichend gegen Gefährdungen wie Datenverlust und Virenbefall schützen.
Unter www.ihk-sh.de/it-sicherheitscheck können Unternehmen sich für das kostenfreie Beratungsangebot, das einen ersten Überblick über die aktuelle IT‑Sicherheitssituation der Firma bietet, registrieren.
Die Kongressmesse stand unter dem Motto der neuen IHK-Initiative "Mein Unternehmen Zukunft". Ziel der Initiative ist es, das Image des Unternehmertums in der Öffentlichkeit wieder positiv zu besetzen und das Feuer für das Unternehmertum wieder zu entfachen.
Veröffentlicht am 8. Februar 2017